Prof.in Cornelia Mayer, ✞31.08.2021

Am 31.08.2021 ist unsere Zitherlehrerin Prof.in Cornelia Mayer verstorben. Dieser Blogpost ist ihr gewidmet. 

Cornelia Mayer, www.zitherinthecity.com
Prof.in Cornelia Mayer, Quelle: www.zitherinthecity.com 

Du warst nie nur unsere Lehrerin. Du bist so viel mehr für uns. Du hast uns nie nur das Zitherspielen beigebracht, sondern hast deine Leidenschaft für die Musik, dein Wissen und deine Liebe für dieses Instrument an uns weitergegeben.

Das Leben kann unglaublich ungerecht sein. Du hast so viel erreicht, du hast die Herzen und Seelen von so vielen Menschen sowohl mit deiner Musik, als auch mit deinem Lächeln berührt. Du hattest noch so viele großartige Pläne zu erfüllen, Ziele zu erreichen und du hättest es ganz einfach noch verdient, viele weitere Jahre zu leben.

Du warst eine unglaublich starke Frau, voller Energie – und sogar das hast du uns beigebracht.

Du bist unsere Freundin, mit der wir so viel Spaß hatten und die uns immer geholfen hat. Und oben drauf hast du uns mit der Vienna Zither Company eine zweite Familie gegeben. Du warst immer für uns da und wir werden dir auf ewig dankbar sein.

Vienna Zither Company
Vienna Zither Company, Quelle: www.zitherinthecity.com 

Wir hoffen, dass du jetzt glücklich bist, wo auch immer du bist – ohne Krankheit, Kampf oder Schmerz. Wir wünschen dir, dass du wieder Zither spielst. Und wir wissen, dass du immer in unseren Herzen sein wirst, uns zuschaust wenn wir Zither spielen und unserer Musik zuhörst.

Im Moment ist der Schmerz in unseren Herzen noch so groß, wenn wir an dich denken. Aber wir wissen, dass dies vorbeigehen wird. Und dann werden wir auf unsere gemeinsame Zeit mit einem Lächeln zurückblicken.

Cornelia, du wirst auf ewig in unserer Erinnerung bleiben.

Cornelia Mayer, www.zitherinthecity.com
Quelle: www.zitherinthecity.com 

Download Parte

One Reply to “Prof.in Cornelia Mayer, ✞31.08.2021”

  1. Hallo, die Mitteilung über das Ableben von Cornelia Mayer hat mich jetzt aber total überrascht! Schade, damit geht eine leidenschaftliche Kämpferin für die Wiener Zither verloren.
    Sehr beeindruckend fand ich zB die Reihe „Wiener Zither + Wiener Mundwerk“ – Im Jahr 2016 glaub‘ ich war das – gemeinsam mit einem Mundartdichter, dessen Namen mir jetzt gerade nicht einfällt. Das war eine sehr gelungen Veranstaltung. Hoffe, es gibt auch in Zukunft regelmäßige ähnliche Veranstalungen oder Zitherkonzerte in Wien.
    Mein tiefes Beileid ihren Familienangehörigen und Freunden.
    Mit freundlichen Grüßen, Günter Granitzer.

Was meinst du dazu?